Schnitt ist passé mit Mow Saver!

Barenbrug präsentiert ein neues revolutionäres Konzept, das speziell für den Einsatz auf öffentlichen Grünflächen entwickelt wurde: Mow Saver. Ein grüner Rasen in einem Park, einem öffentlichen Garten oder an Straßenrändern kostete bisher viel Arbeit. Mit Mow Saver gehört dies nun der Vergangenheit an. Der Rasenmäher muss weniger oft aus der Scheune geholt werden und auch der Gärtner wird weniger benötigt. Ein augenschmeichelnder grüner Anblick mit relativ wenig Aufwand ist keine Utopie mehr. Das niedrig wachsende Gras dieser innovativen Mischung erfordert eine 35 % geringere Schnitthäufigkeit und produziert 50 % weniger Schnittgut unter Erhalt einer schnellen Etablierung. Eine Revolution auf öffentlichen Grünflächen: Schnitt ist passé.

Reduzierter Schnittbedarf

Barenbrug hat nach langjährigen Versuchen Sorten entwickelt, die mit weniger Feuchtigkeit und Mineralstoffen auskommen und diese Qualität darüber hinaus mit einer langsameren Wachstumskurve des Grases kombinieren. Dadurch gehören häufige Schnittvorgänge und Bewässerung der Vergangenheit an! Bei einer Standardmischung muss mindestens 20 Mal gemäht werden, während bei Mow Saver etwa 13 Schnittvorgänge ausreichen - eine Reduktion von 35 %.

 

Weniger Schnittgut bedeutet weniger Entsorgung

Mow Saver als Rasen- oder Parkgras produziert im Vergleich zu einer Standardmischung jährlich 50 % weniger Blattmasse. Was nicht produziert wird, muss auch nicht entsorgt werden!

Niedrig wachsendes Gras mit schneller Etablierung!

Seit der Aussaat Ende Mai habe ich mein Gras nur ein Mal im Monat schneiden müssen. Normalerweise musste ich meinen Rasenmäher jede Woche rausholen!

Dimitry de Wit
Stadtverwaltung Brügge

Eine grüne Zukunft

 

Weniger ist mehr; weniger mähen bedeutet mehr genießen! Barenbrug möchte, dass auch zukünftige Generationen sich erholen und Sport treiben können. Um diesem Gestalt zu geben, wurde das Gütezeichen Green Earth geschaffen. Dieses Gütezeichen unterstützt Manager von öffentlichen Grünflächen bei der Bewerkstelligung eines nachhaltigen Grünflächenmanagements, bei dem weniger Wasser, Dünger und Pestizide eingesetzt und die Schnitthäufigkeit reduziert wird. Da Mow Saver all diese Anforderungen erfüllt, wurde dieser einzigartigen Mischung das Green Earth-Label verliehen. 

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen über Green Earth

 

Mow Saver - Niedrig wachsendes Gras mit schneller Etablierung

Mow Saver steht für eine 35 % geringere Schnitthäufigkeit unter Erhalt einer schnellen Etablierung. Darüber hinaus wird weniger Schnittgut produziert. Mit diesen Vorteilen passt diese revolutionäre Mischung perfekt zum Green Earth-Label.

Ich habe Mow Saver in Juni 2017 ausgesät und musste bis Ende September nur zwei Mal mähen.

Geert Croes
Friedhofsleiter, Knokke-Heist
Mehr als 100 Jahre

Die Royal Barenbrug Group ist ein Familienunternehmen mit den Kerntätigkeiten Pflanzenzucht, Samenvermehrung und internationales Marketing von Saatgut für Rasen, Futtergras und Leguminosen.

 

Barenbrug ist seit mehr als 100 Jahren das führende Grassaatgut-Unternehmen weltweit.

Wo kaufen
Klicken Sie hier
zurück