Pflege von Pferdeweiden

Eine Pferdeweide muss sorgfältig gepflegt werden, damit sie gesund und robust bleibt, um ihre Resistenz gegen unterschiedliche Witterungsbedingungen und vielseitige Nutzung zu bewahren. Die Nachsaat ist eine effektive und kostengünstige Methode zur Pflege von Weiden. Frühling und Herbst eignen sich am besten für die Nachsaat. 

Weiden erneuern

Mit Nachsaat lassen sich ausgedünnte Grasnarben und kahle Stellen im Rasen ausgleichen. Ein großer Vorteil der Nachsaat gegenüber der Neueinsaat ist, dass Sie Ihre Weide früher nutzen können. Zudem ist die Nachsaat günstiger als die erneute Aussaat.

Arbeitsplan

Bevor Sie mit der Nachsaat Ihrer Weide beginnen, muss diese von Unkraut befreit werden. Entfernen Sie das Unkraut mit einer Egge oder einem geeigneten Herbizid. 

 

Weiden, die nachgesät werden sollen, müssen zunächst kurz geschnitten oder beweidet werden. Danach wird der Oberboden mit einer Harke aufgelockert, um einen guten Kontakt zwischen Samen und Erde zu gewährleisten. Vorzugsweise werden die Samen vor einem Regenschauer gesät. Verteilen Sie das Saatgut gleichmäßig über den Boden und verdichten Sie diesen, indem Sie über den Boden gehen oder den Boden walzen. Wenn Ihre Weide zu groß ist, um von Hand nachgesät zu werden, wenden Sie sich an einen landwirtschaftlichen Betrieb mit einer speziellen Nachsaatmaschine.

 

Nach der Nachsaat muss der Boden feucht gehalten werden. In den ersten acht Wochen nach der Nachsaat darf die Weide nicht gedüngt werden. Sobald die jungen Graspflanzen ausreichend entwickelt sind (> 6 cm), kann der bestehende Rasen gemäht werden. Eine leichte Beweidung ist kein Problem, sofern die Pferde das Gras nicht zu kurz weiden.

Beste Periode

Die besten Perioden für die Nachsaat sind von Anfang Februar bis Ende April und von Anfang August bis Ende September. Zur Nachsaat einer Weide mit vielen kahlen Stellen benötigen Sie 40 kg Horse Master pro Hektar. Zur Nachsaat einer Weide mit nur wenigen kahlen Stellen sind 25 kg Horse Master pro Hektar ausreichend. 

Wo zu kaufen

Wollen Sie das beste Gras für Ihr Pferd oder Pony? Klicken Sie hier für weitere Informationen und vertrieb. 

zurück