Everton (M)

Dicht und blattreich

Deutsches Weidelgras, spät diploid

  • maximales Blatt-Stängel-Verhältnis
  • schöne dichte Narbe
  • ausdauernd, mit Moorempfehlung
  • seit 2016 in der deutschen Sortenliste
  • Dichte Narbe
  • Ausdauernd
  • Blatt-Stängel-Verhältnis

Maximales Blatt-Stängel-Verhältnis

Die Sorte Everton wurde in Deutschland und den Niederlanden gezüchtet. Im Zeitraum Juni bis September fiel sie wirklich auf, weil sie immer sehr blattreich war. Deutsche Sortenversuche haben gezeigt, dass diese Sorte 45 % weniger Blütenstandbildung im Nachwuchs ergibt. Deswegen ist Everton in Bezug auf die Qualität momentan die beste verfügbare Sorte von Deutschem Weidelgras.   

 

Schöne dichte Narbe

Diese späte Sorte hat viele Ausläufer und ergibt einen schnelleren Nachwuchs nach Schnitt oder Beweidung. Ihre feinen und schmalen Blätter ergeben eine schöne dichte Narbe.

 

Ausdauernd, mit Moorempfehlung

Everton hatte hervorragende Ergebnisse in den Moorversuchen der Norddeutschen Landwirtschaftskammern. Sie ist eine der ersten neuen diploiden Sorten mit einer M-Empfehlung seit mehr als 10 Jahren. Ihre ausgezeichnete Winterhärte sowie die sehr geringe Krankheitsanfälligkeit und die blattreiche Grünmasse sind ein Garantie für eine langfristige Leistung.

 

 

Everton - Ergibnisse in den deutschen Sortenversuchen

 

Quelle: Bundessortenamt 2015 (nach nicht veröffentlicht)

 

 

Spezifikationen
Winterhärte
Narbendichte
Anfälligkeit für Rost
Blütenstandsbildung im Nachwuchs
TM-Ertrag 1. Schnitt
TM-Ertrag gesamt
Ihre Reaktion
Ihren Namen
E-Mailadresse
Anmerkungen
Bitte, lassen Sie dieses Feld leer.
Mehr als 100 Jahre

Die Royal Barenbrug Group ist ein Familienunternehmen mit den Kerntätigkeiten Pflanzenzucht, Samenvermehrung und internationales Marketing von Saatgut für Rasen, Futtergras und Leguminosen.

 

Barenbrug ist seit mehr als 100 Jahren das führende Grassaatgut-Unternehmen weltweit.

Vertrieb
KLICKEN SIE HIER