Lightning

Sehr schnell und produktiv

  • Perserklee.
  • Triebstarker, großblättriger, weichsamiger einjähriger Klee.
  • Schnelle Etablierung auch bei später Aussaat.
  • Toleriert Staunässe und leicht salzhaltige Böden.
  • Geeignet für einjährige Futtermischungen.
  • Sehr für die Verwendung in Weidemischungen mit Weidelgras oder Hafer geeignet.

    Diese einjährige Leguminose wird hauptsächlich für die Winter- und Frühjahrs-Futterproduktion in Regionen mit sehr milden Wintern genutzt. Der Persischerklee ist eine der ertragreichsten einjährigen Leguminosen und ist für neutrale bis alkalische Böden geeignet. Die Art kann in zwei Unterarten unterteilt werden: der mehr niederliegend wachsende und früher ährenschiebende Typ (spp. Resupinatum) und der mehr aufrecht wachsende Typ (spp. Majus). Der letztgenannte Typ wird auch als„Perserklee" bezeichnet. Beide Unterarten können in einer Monokultur aber auch in Mischungen verwendet werden und sind tolerant gegenüber Staunässe. Manche Perserklee-Sorten haben einen hohen Anteil harter Samen, d. h. sie können für einen längeren Zeitraum in einer Weide überdauern. 

     

    Eigenschaften Lightning

    Erforderliche Niederschlagsmenge: 450 mm+

    pH-Bereich (CaCl2): 5,5 – 8,5

    Blüte: Spät

    Selbstregenerierung: Gering

    Wuchsform: Halbaufrecht

    Etablierung: Schnell

    Anwendung: Silage, Beweidung

    Aussaatmenge: 3-5 kg/ha, in Mischungen mit Gräsern und Leguminosen

     

    Spezifikationen
    Art
    Persischerklee
    Ihre Reaktion
    Ihren Namen
    E-Mailadresse
    Anmerkungen
    Bitte, lassen Sie dieses Feld leer.