Pflanzenmanagement Anleitung

Für die besten Ergebnisse, sollten die Felder mit NutriFibre anders als gewöhnliche Weidelgrasfelder gemanagt werden. Daher tragen die nachfolgend aufgeführten Anweisungen in Bezug auf Feldvorbereitung, richtige Bodenart, optimale Düngung und korrekte Erntemethoden zu einem hohen Raufutterertrag bei. Diese NutriFibre Pflanzenmanagement-Empfehlungen geben Ihnen die notwendigen Informationen, um das Beste aus Ihrem NutriFibre-Gras herauszuholen.  

Feld

Feldanforderungen

Unkrautdruck

Wählen Sie ein Feld mit geringem Unkrautdruck oder verwenden Sie das Verfahren „falsches Saatbett".

Bodenstruktur (1) Bis in tiefe Bodenschichten auflockern, damit die Wurzeln tief wachsen können.
Saatbett Ein feines und festes Saatbett vorbereiten.

Aussaat

Aussaatanforderungen

Aussaatzeit März/April und August/September
Bodentemperatur >12 °C
Aussaatmenge* 50 - 60 kg/ha
Saattiefe 0.5 - 1.5 cm 
Reihenabstand

< 8 cm

*Wenn keine Kleesorten in der Mischung enthalten sind, kann 6-8 kg Wiesenklee oder 2-3 kg Weißklee hinzugefügt werden.

Etablierung

Management nach der Aussaat

    Etablierungszeit 

NutriFibre etabliert sich langsam, da es erst ein tiefes Wurzelsystem bildet, welches zu einer hervorragenden Trockentoleranz beiträgt.

Management nach der Aussaat (1)

Zur Bekämpfung von breitblättrigen Unkräutern bei einer Grashöhe von > 5 cm spritzen.

Management nach der Aussaat (2)

Keine Gülle oder tierischen Dünger im Zeitraum zwischen Aussaat und 1. Schnitt ausbringen.

Erster Schnitt nach Aussaat Den 1. Schnitt nach Aussaat ernten, wenn das Gras nicht höher als 15 cm ist.
Herbstpflege

Die optimale Stoppellänge von 9-10 cm Grashöhe sollte vor dem Winter erreicht werden.

Düngung

Durchschnittlicher Düngebedarf pro Schnitt und Hektar*

Stickstoff (N) 90 kg
Phosphor (PO4) 30 kg
Kalium (K2O) 96 kg
Magnesiumoxid (MgO) 10 - 28 kg
Calciumcarbonat (CaCO3) 320 kg pro Jahr

*Die genauen Mengen unterscheiden sich je nach Land und Region. Zur Aufstellung eines Düngeplans sollte eine Bodenanalyse durchgeführt werden.

Ernte

Ernteempfehlungen

Erntezeitpunkt 3000 - 3500 kg TM/ha
Schnitthöhe > 8 cm
Schnittinterval 4 - 5 Wochen
Feldperiode

NutriFibre trocknet schneller als Deutsches Weidelgras. NutriFibre-Felder sollten als letztes geschnitten und das Gras als erstes aufgenommen werden.

Silageherstellung Mindestens <30-35 % Trockenmasse, um Schimmelbindung zu verhindern.
Impfmittel Silage-Impfmitteln zur optimalen Konservierung verwenden.

Ertrag

Trockenmasseertrag* 

Trockenmasseertrag* erstes Jahr 2-12 Mt TM/ha
Trockenmasseertrag* ab dem zweiten Jahr Bis zu 18 Mt TM/ha

*Je nach Management und Düngung.

zurück