NutriHerb zusammensetzung

Rotklee

 

 

  • Bindet von allen Kleesorten den meisten Sticksto.

  • Die Pfahlwurzel verbessert die Bodenstruktur und

     macht die Pflanze trockenheitstolerant.

  • Erhöht den Trockenmasseertrag.

 

 

Esparsette

 

 

  • Verringert den Methanausstoß.

  • Unterdrückt Magenparasiten.

  • Leicht verdaulicher Leguminose.

 

 

Hornklee

 

 

  • Gedeiht gut unter sehr kargen Bedingungen.

  • Das schmackhafteste Futterkraut.

  • Gute Beständigkeit gegen Trockenheit.

 

 

 

Kümmel

 

 

  • Reich an ungesättigten Fettsäuren.

  • Enthält ätherische Öle.

  • Beliebt bei Insekten, hilft ihnen beim Überwintern.

 

Weissklee

 

 

  • Sehr gut für Beweidung geeignet.

  • Kann allfällige kahle Stellen au üllen.

  • Klee mit hoher Persistenz.

 

 

 

Gemeine Wegwarte

 

 

  • Natürliches Magen- und Darmentwurmungsmittel.

  • Durch Züchtung hat diese Sorte ein besseres Blatt-Stängel-Verhältnis.

     Dadurch ist der Futterwert besser und ein häufigerer Schnitt möglich.

  • Bleibt produktiv im Sommer.

 

Spitzwegerich

 

 

  • Bessere Stickstoffausnutzung im Boden durch natürlichen Nitrifikationshemmer.
  • Durch Züchtung hat diese Sorte einen besseren Futterwert und eine große

      Anpassungsfähigkeit sowohl bei Schnitt als auch Beweidung.

  • Der steile Blattstand dieser Sorte ist einzigartig und ermöglicht, dass andere Kräuter und Gräser ausreichend Raum bekommen.

 

 

zurück