Feldvorbereitung

Neben der Wahl von Luzernensaatgut mit Yellow Jacket Nitrogenerator trägt die richtige Feldvorbereitung zu hohen Futtererträgen bei. Diese Pflanzenmanagement-Anleitung gibt Ihnen die notwendigen Informationen, um das Beste aus Ihrem Luzernensaatgut mit Yellow Jacket Nitrogenerator herauszuholen.

Feldvorbereitung

Die Düngung und Kalkung sollte vor der Vorbereitung des Saatbettes erfolgen. Dünger und Kalk sollten gemäß Bodenanalysen und vorhergehenden Kulturen ausgebracht werden. Erfahren Sie mehr über Düngung.

Die Luzerne bevorzugt Böden mit einer guten Bodenstruktur. Verdichtete Böden sollten zuerst aufgelockert werden. Danach kann die Saatbettvorbereitung beginnen. Für ein perfektes Saatbett sollte die oberste Bodenschicht eine ebene und feine Struktur aufweisen. Luzernensamen sind klein. Daher sollten die Bodenvorbereitungen denen für Zuckerrüben entsprechen.

Bodenart und Feldauswahl

Felder, die für den Anbau von Luzerne ausgewählt werden, sollten die folgenden Anforderungen erfüllen:

 

  • gut in die Tiefe durchwurzelbare Böden; keine störenden Elemente in unteren Bodenschichten
  • gut entwässert
  • pH-KCl-Wert auf sandigen Böden: mindestens 5,5
  • pH-KCl-Wert auf Kleiböden: mindestens 6,0
  • es sollte in den vergangenen 4 Jahren keine Luzerne auf dem Feld angebaut worden sein
  • geringer Unkrautdruck

 

Die Bodenqualität ist der Grundstein für eine erfolgreiche Luzernenproduktion. Besonders auf organischen, feuchten Böden kann es schwierig sein, Luzerne anzubauen. Daher sollte die Auswahl der Felder vor der Aussaat sorgfältig erfolgen.

 

Die Luzerne erbringt nach Getreide oder Mais einen höheren Ertrag als nach Gräsern. Der Grund dafür ist die hohe Stickstofffreisetzung aus einer alten Grasnarbe, die die Rhizobienaktivität hemmt. Nach Zuckerrüben, Kartoffeln und Raps sollte auf ein erhöhtes Risiko für Stängelfäule (Sclerotonia) oder Nematoden geachtet werden.

Europäische Klimazonen

Barenbrug bietet je nach Klimazone verschiedene Luzernensorten an. Jede Sorte hat ihre eigenen Eigenschaften, die für unterschiedliche Bedingungen geeignet sind.

zurück